Deftige Gulaschsuppe

Z u t a t e n (für 4 Personen)

  • 300 g Rindfleisch mager
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Rosenpaprika
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 Paprika rot
  • 300 g Kartoffel
  • 1 l Brühe
  • 1 Glas Rotwein
  • halber TL Kümmel gehackt oder gemachlen

Z u b e r e i t u n g

Rindfleisch in 1,5 cm Würfel schneiden.
Zwiebeln würfeln.
Paprika würfeln.
Kartoffeln schälen und würfeln.

Fleischwürfel in heißem Öl bei guter Hitze von allen Seiten anbraten, Zwiebelwürfel zugeben und weiter braten bis die Zwiebeln glasig sind.

Mit Salz zerdrückte Knoblauchzehe und Rosenpaprika zugeben, kurz mitrösten, Tomatenmark und Kümmel zufügen und ebenfalls anrösten.

Mit kochender Brühe auffüllen und bei mäßiger Hitze 1 Stunde leise kochen lassen.

Dann die gewürfelten Kartoffeln, Paprika und Rotwein hinzufügen und weiter köcheln lassen bis Fleisch und Gemüse gar sind.

Suppe dann mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer gut abschmecken, eventuell mit einem Klex frischer Saurer-Sahne servieren.

Dazu französisches Weißbrot oder ein leckeres Krustenbrot.


Hauptgruppe: Suppe
Untergruppe: Fleisch
Quelle: Seehaus Forelle
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1758