Fleischpflanzerl

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 125 g Kalbshackfleisch
  • 125 g Schweinehackfleisch
  • 40 g Toastbrot entrindet
  • 40 ml Milch
  • 1 Zwiebel klein
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf scharf
  • 1 Prise Majoran getrocknet
  • 1 Prise Oregano getrocknet
  • 1 Zitrone Bio
  • 1 EL Petersilie glatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbfaten

Z u b e r e i t u n g

Toastbrot entrinden und in Milch einweichen
Schale einer halben Zitrone abreiben
Petersilie waschen, trocken schleudern und grob hacken
Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne glasig andünsten

- Hackfleisch
- eingeweichtes Brot
- Ei
- Senf
- angedünstete Zwiebelwürfel
gut mischen, mit
- Salz
- Pfeffer
- Majoran
- Oregano
- Zitronenabrieb
- Petersilie
würzen.

M it feuchten Händen kleine Fleischpflanzerl formen und in einer Pfanne (6 von 12) bei mittlerer Hitze in Öl von beiden Seiten goldbraun braten auf Kückenpapier abtropfen lassen.

Hauptgruppe: Hauptgericht
Untergruppe: Fleisch
Quelle: Alfons Schuhbeck
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1777