Gazpacho

Z u t a t e n (für 4 Personen)

  • 400 g Salatgurke
  • 600 g Tomate
  • 3 Paprikaschote rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Gemüsbrühe
  • 1 EL Rotweinessig
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Basilikumöl
  • 2 Scheiben Weißbrot

Z u b e r e i t u n g

Salatgurke schälen, längs halbieren und die Kerne herauskratzen.
Tomaten einritzen, blanchieren, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen.
Paprikaschoten waschen und putzen un in Stücke schneiden.

1/3 der Gurke und der Paprika klein würfen oder ALLES im Thermomix 3-5 Sekunden/Stufe 5 grob zerkleinern und 1/3 herausnehmen und beiseite stellen.

Im Mixer (Thermomix bereits geschehen) Gurke und Paprika zerkleinern.
Gepellten Knoblauch, Gemüsebrühe, Essig, etwas Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und 1 Prise Zucker dazugeben und pürieren (Thermomix 45 Sek/Stufe 5).

2 EL Olivenöl und Basilikumöl langsam dazugießen.
Die Gazpacho für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren Weißbrot entrinden und würfeln. In Olivenöl in einer Pfanne goldbraun anrösten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gazpacho evtl. nachwürzen

Gazpacho in Teller/Suppentassen geben und Gemüsewürfeln den Croutons auf die Suppe geben.


Hauptgruppe: Suppe
Untergruppe: Gemüse
Quelle:
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1760