Gemüsestrudel

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 500 g Lauch
  • 250 g Chicorée
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Gorgonzola
  • 1-2 Birne (Williams)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 6 Strudelteigblätter
  • 1 Ei
  • 40 g Butter
  • 50 g Semmelbrösel

Z u b e r e i t u n g

Lauch putzen, der Länge nach aufschneiden und waschen.
Chicoree putzen, der Länge nach halbieren und waschen.
Lauch sowie Chicoree in 2 cm breite Streifen schneiden.
Butter (1 EL) und Öl (1 EL) erhitzen und darin Lauch und Chicoree glasig anrösten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Alles gut durchrühren und von der Hitze nehmen.

Käse in kleine Würfel schneiden.
Birnen waschen, schälen, vierteln, entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Käse und Birnen unter das Gemüse mengen.

Ei mit flüssiger Butter mit dem Stabmixer aufschlagen.
Ein Strudelblatt auf ein befeuchtetes Tuch legen.
Mit Ei-Butter bestreichen.
Füllung im unteren Teigdrittel verteilen.
Seitenlängen einschlagen.
Strudel mit Hilfe des Strudeltuchs eng einrollen, mit Ei-Butter bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Auf die gleiche Weise weitere Strudel zubereiten.
Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 25-30 Minuten backen.

Bröselbutter
80 g Butter schmelzen
Brösel einrühren, unter Wenden rösten, ein wenig salzen.

Strudel 10 Minuten ruhen lassen, in Stücke schneiden und mit Bröselbutter servieren.

Hauptgruppe: Hauptgericht
Untergruppe: Gemüse
Quelle: Dirk Maus
Kriterien: sehr gut

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1758