Hähnchenschenkel in Zintrone-Knoblauch-Soße

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 2 Hähnchenschenkel
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Kartoffel
  • 2 Zitrone
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian

Z u b e r e i t u n g

Backofen auf 200° vorheizen.

Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden.
Zwiebeln schälen und halbieren.
Knoblauch fein hacken.
Zitronen abwaschen, eine davon in Scheiben schneiden.

Hähnchenschenkel mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Aus dem Saft einer Zitrone, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine Marinade anrühren.

Hähnchenschenkel, Kartoffeln, Zwiebeln und Zitronenscheiben in eine feuerfeste Form geben und mit der Marinade begießen und mit Thymian bestreuen.

Ungefähr 90 Minuten braten.

Alle 30 Minuten mit der Marinade begießen.

Vor dem Servieren gehackte Petersilie darüber streuen.

Hauptgruppe: Hauptgericht
Untergruppe: Geflügel
Quelle:
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1724