Kohlrabi in Sahne gedünstet

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 400 g Kohlrabi
  • 15 g Butter
  • 1 Zwiebel klein
  • 6 EL Hühnerbrühe
  • 200 g Sahne
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat
  • Petersilie

Z u b e r e i t u n g

Kohlrabi schälen (dabei die kleinen Herzblättchen zurückbehalten), in ca. 1 cm dicke Scheiben, dann in Stifte schneiden.

Zwiebel klein hacken.
Petersilie hacken.
Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten.
Kohlrabistifte dazu geben und kurz durchschwenken.
Mit der Hühnerbrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen.
Dann die Sahne zufügen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Die Kohlrabi bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Dabei den Topf hin und wieder rütteln, damit nichts anbrennt.

In der Zwischenzeit die Herzblättchen abspülen, trocken tupfen und hacken.

Die Kohlrabi anrichten und mit Petersilie und den Herzblättchen bestreut servieren,




Hauptgruppe: Beilage
Untergruppe: Gemüse
Quelle: Chefkoch.de
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1724