Kokossuppe mit Champignons

Z u t a t e n (für 4 Personen)

  • 2 Stangen Zitronengras
  • 40 g Ingwer frisch
  • 1 Chilischote rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 800 ml Hühnerbrühe
  • 150 g Champignons
  • Salz
  • Zucker
  • 10 Blätter Basilikum
  • Limettensaft
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 TL Speisestärke

Z u b e r e i t u n g

Zitronengras halbieren und mit einem Topf kräftig anschlagen.
Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.
Chilischote und Knoblauch grob hacken.
Alles in einen Topf geben und mit 2 EL Öl andünsten.
Mit Hühnerbrühe ablöschen, aufkochen und bei milder Hitze zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen.

Champignons putzen und halbieren.

Die Brühe durch ein Sieb gießen und wieder in den Topf geben.

Kokosmilch mit der Speisestärke verrühren und unter Rühren in die heiße Brühe gießen.
Einmal aufkochen.
Mit Salz und einer Prise Zucker würzen.

Kurz vor dem Servieren die Suppe mit dem Schneidestab aufschäumen.
Die Pilze in die Suppe geben und 5 Minuten bei milder Hitze garen.

Basilikumblätter in feine Streifen schneiden.
Die Suppe mit etwas Limettensaft abschmecken und mit Basilikum bestreut servieren.

(aus: Für jeden Tag /1/2011)

Hauptgruppe: Suppe
Untergruppe:
Quelle: Für jeden Tag
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1724