Kürbissuppe mit Kürbiskern-Pesto

Z u t a t e n (für 4 Personen)

  • 1500 g Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,5 EL Gemüsebrühe (Würfel)
  • 40 g Kürbiskerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2-3 Stiele Petersilie glatt
  • 3-4 EL Kürbiskernöl
  • 1/2 TL Rotweinessig
  • 100 g Crème fraîche

Z u b e r e i t u n g

Kürbis schälen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
Zwiebel schälen, würfeln und in einem großen Topf in heißem Olivenöl andünsten.
Kürbiswürfel zufügen und mitdünsten.

Einen Liter Wasser zum Gemüse geben.
Gemüse einmal aufkochen lassen und die Bouillion einstreuen.
Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen.

Für das Pesto Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten.
Einige Kerne zum Garnieren zurückbehalten.
Knoblauch schälen.
Petersilie waschen und trocken schütteln.
Kürbiskerne, Öl, Essig, Petersilie und Knoblauch in einem Blitzhacker fein zerkleinern.
Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Kürbissuppe pürieren.
Crème Fraîche unterrühren und die Suppe nochmals erhitzen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In vorgewärmte Suppenteller oder -schalen füllen.
Kürbiskernpesto in die Suppe geben.
Zum Schluss die Suppe mit Kürbiskernen garnieren.

Hauptgruppe: Suppe
Untergruppe:
Quelle: www.rtv.de
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1724