Patatas Bravas

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 300 g Tomate
  • 1 Paprikaschote rot
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote rot
  • 375 g Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Stiele Thymian
  • 1 EL Sherryessig

Z u b e r e i t u n g

Tomaten und Paprika schälen/putzen, waschen und klein schneiden.
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.
Chili längs einschneiden, entkernen, waschen und fein würfeln *)
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden

1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 20 Minuten braten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Rosmarin und Thymian waschen, trocken tupfen und hacken und kurz mitbraten.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen.
Zwiebel, Knoblauch und Chili darin andünsten.
Mit Essig ablöschen.
Tomaten und Paprika zugeben.
Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
Bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln.

Tomatensoße unter die Kartoffeln heben und erhitzen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

An Stelle der Chilischote kann man kann auch Chiliflocken verwenden

Hauptgruppe: Beilage
Untergruppe: Kartoffel
Quelle: Lecker (Juli/August 2011)
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1759