Penne mit Peperoni-Mangosauce und Tomatenfilets

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 3 Tomate (Eiertomate)
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer grob gemahlen
  • 220 g Penne
  • 2 Peperoni grün
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • halbe Mango
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 Schuss Gemüsebrühe
  • 2 EL Olive schwarz

Z u b e r e i t u n g

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und vierteln. Stielansatz und Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch auf ein Backblech legen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Die Tomaten im Ofen 7 Minuten garen.

Die Penne nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen.

Die Peperoni halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen, waschen und in Streifen schneiden.

Die Schalotte schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Die Knoblauchzehe schälen und mit dem Messer zerdrücken.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein lösen und in Würfel schneiden.

Die Schalottenwürfel im restlichen Olivenöl (1 EL) andünsten, die Peperoni und den Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Wein ablöschen. Etwas Brühe hinzufügen und einkochen lassen. Die Mangowürfel dazugeben und mitkochen, bis sie leicht zerfallen.

Die Nudeln m ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit der Peperoni-Mango-Sauce vermischen. Die Oliven und die Tomatenfilets dazugeben und mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln auf zwei vorgewärmte Teller oder in Schälchen verteilen und mit dem Schmorsaft beträufeln.

Hauptgruppe: Hauptgericht
Untergruppe: Pasta
Quelle: Alexander Herrmann
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1724