Penne mit grünen Bohnen

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 120 g Penne
  • 200 g Bohnen grün, TK
  • 30 g Speck
  • 1 Zwiebel klein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Kirschtomate
  • 30 g Olive schwarz
  • 30 g Greyerzer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Z u b e r e i t u n g

Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein würfeln.
Kirschtomaten abbrausen, trocken tupfen und halbieren.
Oliven entsteinen und in Scheiben schneiden.
Speck würfeln.

Bohnen putzen und in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen.

Die Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Dann in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

Speck in einer beschichteten Pfanne auslassen.
Zwiebeln und Knoblauch ins Speckfett geben und darin glasig andünsten.
Oliven, grüne Bohnen und Tomaten zu den Zwiebeln/Knoblauch geben und kurz dünsten.
Evt. noch 2-4 EL Wasser angießen.

Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig abschmecken.

Die Penne zufügen, kurz mit dem Gemüse schwenken und erhitzen.
Mit geraspeltem Gruyère anrichten.

Zubereitungszeit: 20 Minuten.
Garen: 10 Minuten

Hauptgruppe: Hauptgericht
Untergruppe: Pasta
Quelle:
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1724