Raclette-Kartoffeln

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 500 g Kartoffel groß, vorwiegend festkochend
  • 200 g Raclette-Käse 48 %
  • Paprikapulver
  • Pfeffer
  • Butter (für Blech)

Z u b e r e i t u n g

Das Backblech einfetten.
Den Backofen auf 200° vorheizen.

Die Kartoffeln sauber bürsten, längs in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen.

Etwa 20 Minuten im Backofen (Mitte) backen.

Den Käse entrinden und in passende Stücke schneiden.
Die Kartoffeln mit dem Käse belegen und noch etwas 5 Minuten im Backofen (oben) backen, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

Die Kartoffeln mit Paprikapulver bestäuben, Pfeffer darüber mahlen und die Kartoffeln sofort servieren.

Dazu schmeckt Eisbergsalat mit Tomaten und Paprikaschoten.

Ergänzung:
auf den Käse Tomatenscheiben legen und mit einer Mischung aus Olivenöl, gehacktem Thymian und einer durchgedrückten Knoblauchzehe beträufeln

Hauptgruppe: Hauptgericht
Untergruppe: Kartoffel
Quelle:
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1756