Rosenkohl mit Maronen

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 500 g Rosenkohl
  • 150 g Maronen
  • 50 g Speck
  • Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Z u b e r e i t u n g

Rosenkohl putzen, dabei die äußeren Blätter entfernen. Den Strunk jeweils dünn abschneiden und die Röschen an der Schnittseite kreuzförmig einschneiden. Große Röschen halbieren.

Rosenkohl in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen.

Speck in dünne Streifen schneiden.
Maronen je nach Größe halbieren.

Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten.
2 TL Butter zugeben und zerlassen.
Maronen und 1 Prise Zucker zugeben und 2 Minuten mitbraten.

Rosenkohl untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

(aus: Für jeden Tag 12/2012)

Hauptgruppe: Beilage
Untergruppe: Gemüse
Quelle: Für jeden Tag
Kriterien: einfach, gut, Winter

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1756