Rosenkohl mit Muskatbutter

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 400 g Rosenkohl
  • 2 EL Butter
  • Muskatnuss
  • Salz

Z u b e r e i t u n g

Rosenkohl putzen, dabei die äußeren Blätter entfernen.
Den Strunk jeweils dünn abschneiden und kreuzweise einritzen.
Rosenkohl je nach Größe halbieren und in reichlich kochendem Salzwasser 10-12- Minuten garen.
Abgießen und kurz abtropfen lassen.

Butter in einer Pfanne schaumig schmelzen, mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Rosenkohl zugeben und 2 Minuten in der Butter schwenken.

(aus: Für jeden Tag 11/2011)

Hauptgruppe: Beilage
Untergruppe: Gemüse
Quelle: Für jeden Tag
Kriterien: einfach, schnell, Winter

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1724