Schnelle Tomaten-Pizza

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 50 g Gouda mittelalt
  • 4 Strauchtomaten klein
  • 2 Toastbrötchen (Aufbackbrötchen)
  • 50 g Salami
  • Olivenöl
  • Oregano getrocknet
  • Pfeffer

Z u b e r e i t u n g

Backofen auf 220 Grad aufheizen.

Käse klein würfeln.
Von den Tomaten die Stielansätze entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden.
Toastbrötchen längs halbieren und die Schnittflächen mit 1 TL Olivenöl beträufeln.

Die Brtöchen mit der dünn in dünne Scheiben geschnittenen Salami belegen.
Tomatenscheiben auf die Salami legen.
Mit dem Gouda bestreuen.

Die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und auf der mittleren Schiene 10 Minuten überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).

Nach dem Backen mit 1 TL getrocknetem Oregano und Pfeffer würzen.

Anstelle von Brötchen kann man auch schräg geschnittene Baguettescheiben verwenden.

(aus: Für jeden Tag 8/2013)

Hauptgruppe: Pizza
Untergruppe:
Quelle: Für jeden Tag
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1756