Soße bolognese

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 250 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Dose Tomate stückig (400 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 EL Tomatenmark
  • 75 ml Rotwein
  • 1 Lorbeerblatt

Z u b e r e i t u n g

Zwiebeln fein Würfeln.
Knoblauchzehen fein hacken.
Hack in 2 EL heißem Olivenöl krümelig und braun anbraten.
Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten.
Mit Salz, Pfeffer und 1/2 TL Zucker würzen.

1 EL Tomatenmark zugeben und kurz mit anrösten.
Mit Rotwein ablöschen und offen fast vollständig einkochen lassen.

Stückige Tomaten und 50 ml Wasser zugeben.
Lorbeerblätter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
Aufkochen und halb zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 1 Stunde köcheln lassen. Dabei mehrfach umrühren.

Evtl. nachwürzen.

(aus: Für jeden Tag 3/2014)

Hauptgruppe: Soßen
Untergruppe:
Quelle: Für jeden Tag
Kriterien: längere Garzeit

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1756