Spaghetti mit frischen Tomaten

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 500 g Tomate
  • 1 Schalotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL Olive schwarz
  • 160 g Nudeln
  • Olivenöl
  • Butter
  • Parmesan
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Zucker
  • Salz

Z u b e r e i t u n g

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und enthäuten
Danach das Tomatenfleisch in Würfel schneiden und die Kerne und den Saft in den Mixbecher der Küchenmaschine geben.
Kurz mixen.
Den Tomatensaft durch ein Sieb passieren und beiseite stellen.

Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und sanft mit 2 EL Olivenöl andünsten.
Dann die Tomatenwürfel dazugeben und mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles bei kleiner Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
Ab und zu umrühren.
Sollte die Soße zu dick werden, etwas Tomatensaft dazugeben.

Die Petersilienblätter abzupfen, grob hacken und zur Soße geben.
Zum Schluss die ausgedrückten und gehackten Kapern mit ganz fein gewürfelten schwarzen Oliven dazugeben, sodass sie nur ein paar Minuten mitkochen.

Die Nudeln in viel Salzwasser al dente garen und dann sofort abgießen.
Mit der Soße vermischen und noch etwas Nussbutter dazugeben.
Auf einer heißen Platte oder auf heißen Tellern anrichten und Parmesan darübergeben.

Tipp: statt der Tomaten kann man auch Cherrytomaten nehmen.

Hauptgruppe: Hauptgericht
Untergruppe: Pasta
Quelle: Lea Linster
Kriterien:

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1724