Zürcher Geschnetzeltes

Z u t a t e n (für 2 Personen)

  • 2 Kalbsschnitzel (je 150 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Champignons
  • 4 Schalotten
  • 1 EL Keimöl
  • 40 g Butter
  • 125 ml Weißwein trocken
  • 1/8 l Fleischbrühe
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Soßenbinder
  • halber Bund Petersilie
  • Öl

Z u b e r e i t u n g

Das Kalbfleisch quer zur Faser in etwa 1 cm breite Streifen schneiden
Mit Salz und Pfeffer würzen
Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden
Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden

Das Öl und 20 g Butter erhitzen und Fleischstreifen bei starker Hitze unter ständigem Rühren 2 bis 4 Minuten anbraten
Dann mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne heben und warm halten

Die restliche Butter in der Pfanne zerlassen und erst die Schalottenwürfel darin glasig dünsten, dann die Pilze dazugeben und unter Rühren bei starker Hitze goldbraun braten
Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Fleisch geben

Das Bratfett abgießen und den Bratenfond mit Wein ablöschen.
Aufkochen lassen, mit Brühe und Sahne aufgießen und bei starker Hitze einige Minuten kochen lassen. Entweder mit Soßenbinder binden oder so lange kochen lassen, bis die Soße sämig ist

Fleisch und Pilze darunter mischen und in der Sauce erwärmen - nicht mehr kochen lassen, sonst wird das Fleisch zäh.
Zum Schluss mit gehackter Petersilie bestreuen

Dazu: Nudeln oder Rösti

Hauptgruppe: Hauptgericht
Untergruppe: Fleisch
Quelle: FUNK UHR (Einfach kochen 01/2006)
Kriterien: schnell

Rezept erstellt mit dem Rezeptprogramm "emREZEPT" - Rezept drucken

Rezeptübersicht (http://www.hbemmert.de/essen/rezepte/start.htm)

1758