Du kannst nicht eine Dose aufmachen und erwarten, dass es wie das Rezept deiner Großmutter schmeckt
Scott Mcclard, Restaurantbesitzer in Hot Springs/Arkansas

Was Sie unbedingt noch wissen sollten!

Alle in der Speisenkarte genannten Preise enthalten: Gewerbe-/Einkommensteuer, Schwerbehindertenabgabe, Lohnfortzahlung, Wareneinsatz, Personalkosten, Küche, Bedienungsgeld, Putzfrau, Getränke-, Alkohol-, Vergnügungs- und Mehrwertsteuer, Lohn- und Kirchensteuer, Beiträge zur Krankenkasse, IHK, Berufsgenossenschaft, Arbeitsmedizinische Betreuung, TÜV-UVV, Sicherheitsbeauftragter, Schulungsgelder, Fahrzeugkosten, Weiterbildungskosten, Kosten für Straßenreinigung, Außenbeleuchtung, Sperrzeitverkürzung, GEMA, Werbung, Mieten, Angestellten-, Arbeitslosen-, Lebens-, Feuer-, Einbruchs-, Maschinenbruch-, Gewässerschutz-, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Solidaritätszuschlag, Ökosteuer, Gebühren für Gas, Strom, Wasser, Kanal, Heizung, Kühlung, Müllabfuhr, Speiseresteentsorgung, Radio, TV, Kaminkehrer, Telefon, Handy, Fax, Zeitung, Internet, E-Mail, Verbandsbeiträge, Computer mit Software und jede Woche ein Blumenstrauß für meine liebe Frau.

So gesehen sind die Preise im Gasthof Stern zweifeilos human.


Wer trinkt, um zu vergessen
wird gebeten,
vorher zu bezahlen
Gesehen in einer Weinstube

Essen ist ein Bedürfnis,
genießen eine Kunst.

Wer nicht genießt, wird ungenießbar.


Gesehen auf der Toilette eines Restaurants

1858