1760

30700 Uzes
Frankreich
Besucht am: 18.09.2012

Uzès ist stolz auf seinen Titel "Erstes Herzogtum Frankreichs".

Malraux, ein Jahrzehnt lang Frankreichs Kulturminister, hat 1962 dafür gesorgt, dass Uzès zur »Stadt der Künste« erhoben und damit unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Seither wurden die verfallenen Türmchen der alten Stadtpalais restauriert und bepinselt, der Bischofspalast und die Kathedrale strahlen wie gemalt. Sogar die Pflastersteine auf den schattigen Boulevards ließen die Stadtoberen wieder so legen, wie sie einmal waren: lebendig uneben.

Der 'Tour Fenestrelle' ist der auffälligste Turm in Uzès. Der alleinstehende Kampanile gehörte zu einer nicht mehr vorhandenen mittelalterlichen Kathedrale und ist das anerkannt schönste Bauwerk der Stadt.

Am Place aux Herbes mit seinen Arkaden seinem Brunnen gruppieren sich unzählige Bistros und Cafes.