Vezelay
Frankreich
Besucht am: 07.09.2011

Vézelay liegt langgestreckt auf einer Anhöhe. Sein Anblick ist beeindruckend.

Die mit flachen Ziegeln gedeckten Häuser liegen mit ihren ockerfarbenen Steinfassaden dicht an dicht am Fuß der in jeder Hinsicht immensen Basilika Sainte-Madeleine.

Die Basilika ist beeindruckend - einerseits durch ihre Größe, andererseits aufgrund ihrer architektonischen Schönheit. Sie wurde 1979 von der UNESCO unter Denkmalschutz gestellt.

Die Basilika erreicht man, in dem man durch die engen Gassen mit ihren Renaissance- oder schlichteren Winzerhäusern noch oben läuft.

Die Basilika wurde im 13. Jahrhundert erbaut, während der Religionskriege geplündert und in der Revolutionszeit zum Teil zerstört, um dann im 19. Jahrhundert von Viollet-le-Duc wiederaufgebaut und restauriert zu werden.

Innen ist sie nicht zuletzt wegen ihrer Größe und der klaren Architektur faszinierend.



1759