Die 7 Grand-Cru-Lagen Blanchot, Les Clos, Valmur, Grenouilles, Vaudesir, Les Preuses und Bougros

Chablis ist ein sehr bekannter Weinort in der Region Burgund. Chablis ist auch das nördlichste Weinbaugebiet im Burgund. Hier wird auf Kalksteinhängen ausschließlich Chardonnay angebaut.

Es gibt vier Qualitätsstufen:

Die höchste Kategorie bilden die Chablis Grands Crus. Die Namen der 7 Grand-Cru-Lagen sind Blanchot, Les Clos, Valmur, Grenouilles, Vaudesir, Les Preuses und Bougros. Die Weine verfügen über einen höheren Alkoholgehalt als die Premiers Crus. Die Grand-Cru-Weine sollten zwischen 8 und 15 Jahren gelagert werden, damit sie ihre ganze Qualität entfalten können.


(ein Klick auf ein Minibild vergrößert es)

1768