Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert

Aufzeichnungen zu Reisen, Essen & Trinken und Computer

willkommen
über uns
Reisen
Essen und Trinken
Computer
Kontakt
Index
Hilfe

Alle Reisen

Apulien
Australien
Auvergne
Baltikum
Bodensee & Allgäu
Bonn-Rotterdam
Borghi piu belli
Borghi piu belli - unbesucht
Canal du Midi
Die Lahn
Doerfer mit Charme
Doerfer mit Charme - unbesucht
Donauflussfahrt
Elsass - Alpen - Cote - Provence
Entlang der Donau
Franken
Frankreichs Osten
Friaul & Kroatien
Frz Alpen und Camargue
Galerie
Georgien
Hessen
Hurtigruten
Irland
Java und Bali
Karpaten
Korsika
Kurzreisen
Loire
Mallorca
Marokko
Mecklenburg-Vorpommern
Meuse-Maas
Osterbrunnen
Piemont
Polen
Provence
Schiffsreise Golfstaaten
schönste Dörfer
schönste Dörfer - unbesucht
Städte
Südliches Afrika
Südosteuropa
Teneriffa
Teneriffa - Mallorca
Toskana und Umbrien
Transsib
USA Amish
USA Westen
Uzbekistan
Wein- und Waldviertel
Weiße Nächte
Wolgakreuzfahrt

Canal du Midi

Einleitung
1981
Übersicht
Strecke
Bilder
Tabelle
1983
Übersicht
Strecke
Bilder
Tabelle
2008
Übersicht
Auvillar
Montgiscard
Ayguesvives
Sanglier
Negra
Naurouze
Océan
Castelnaudary
Villepinte
Bram
Villedubert
Trebes
Aiguille
Argens
Ventenac
Capestang
Montady
Oppidum
Tunnel
Colombiers
Fonserannes
*
Info

◄  z u r ü c kw e i t e r  ►

Schleuse l'Aiguille

 Schleuse l Aiguille
Puicheric
Frankreich
Zeige Position in ..


Internet: Internet 
besucht: 11.6.1983 und 18.9.2008

An der Schleuse l'Aiguille hat der Schleusenwärter die Schleuse im Laufe der Jahre in zweierlei Hinsicht geschmückt.

Zum einen prangt die Umgebung in reichem Blütenschmuck, zum anderen aber - und das ist das ganz besondere - hat er hier ein ganzes Arsenal an Skulpturen und Figuren geschaffen, die hier an der Schleuse ausgestellt sind. Dabei hat er sehr unterschiedliches Material genutzt. Man findet phantasievolle menschliche und tierische Gestalten aus Wurzelholz oder Baumstämmen geschnitzt. Daneben wurden alte Fahrrad- und Autoteile verarbeitet, aber auch manch Haushaltgerät vom Müllplatz hat hier seine zweite, künstlerische Zweckbestimmung erfahren.

Joël Barthes - so heißt der Künstler und hauptberufliche Schleusenwärter - hat mit seinen Arbeiten sehr große Kreativität und vor allem auch viel Humor bewiesen. Wir finden Gitarrenspieler und Schweine, ein Brautpaar, Frösche und Eulen, eine radelnde FKK-Anhängerin neben einem pullernden Mann, ein gefährliches Krokodil am Schleusenausgang und vieles mehr.

Manche der Figuren werden auch zum Kauf angeboten.

1983 hatten wir die Schleuse schon einmal besucht (letztes Bild). Damals gab es aber noch keine Skulpturen.


Schleuse Aiguille

Schleuse Aiguille

Schleuse Aiguille

Schleuse Aiguille

Schleuse Aiguille

Schleuse Aiguille

Schleuse Aiguille

Schleuse Aiguille

Schleuse Aiguille

Schleuse Aiguille
1983