Wappen Hammerfest kann auf eine lange, ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1891 wurde Hammerfest als erste Stadt Nordeuropas mit einer elektrischen Straßenbeleuchtung ausgestattet, deren Strom vollständig aus Wasserkraft erzeugt wurde. Vom Berg Salen hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt.

Die Stadtkirche mit ihrer ungewöhnlichen Architektur erinnert an die Gestelle zum Fischetrocknen.

Die Meridiansäule wurde in Gedenken an die erste offizielle Vermessung der genauen Größe und Form der Erde errichtet und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Auf der Insel Melkøya mit dem LNG-Gasterminal wird Erdgas vom Snøhvit-Feld in der Barentssee verarbeitet.

1746