Diese Seite ist allgemein (Menü, Index) nicht zugänglich, nur wenn man ihre Adresse kennt


Im Mai 2012 besuchte ich anläßlich einer Rückfahrt aus dem südlichen Piemont den Palazzo Uffici in Ivrea und machte die nebenstehenden Aufnahmen.

Die anderen ehemaligen Olivetti-Gebäude in der via Jervis haben fast alle eine andere Bestimmung gefunden.

Ivrea selbst ist immer noch ein geschäftiges und munteres Städtchen und der Dora Baltea fließt immer noch rauschend an der Stadt vorbei.

Auch das einer Schreibmaschine nachempfundene Hotel La Serra existiert noch, wenn auch mit etwas abblätterndem Verputz.


(ein Klick auf ein Minibild vergrößert es)
1763