Am 27.5.2012 fuhren wir von Ponte Marmora im Maira-Tal eine äußerst schmale Straße nach Elva, um dort die Fresken in der Kirche von Elva anzuschauen.

Von Elva ging es weiter über den Colle di Sampeyre nach Sampeyre im Varaita-Tal.


Karte hier (Literatur/Reiseführer) entnommen
zwischen Ponte Marmora und Elva
Italien
Besucht am: 27.05.2012

Zwischen Ponte Marmora und Elva



Elva


Elva
Italien
Besucht am: 27.05.2012

Nach Elva wurde erst 1950 eine Straße gebaut. Vorher war Elva mit dem Auto nicht zu erreichen.

Früher verkauften die Einwohner ihre Haare an Perückenmacher aus Turin.

Die Chorraumfresken in der Pfarrkirche zählen zu den bedeutesten Kunstschätzen im westlichen Piemont.
Sie werden dem flämischen Maler Hans Clemer zugeschrieben.




zwischen Elva und Colle di Sampeyre
Italien
Besucht am: 27.05.2012

Aufnahmen, die wir zwischen Elva un dem Colle di Sampeyre gemacht haben.



1784
Colle di Sampeyre
Italien
Besucht am: 27.05.2012

Der Colle di Sampeyre ist 2.284 m hoch und verbindet das Maira-Tal mit dem Varaita-Tal.