Monforte D Alba
Italien
Besucht am: 24.05.2012

Monforte d'Alba liegt auf einem Hügelplateau auf 500 m und bietet rundum eine schöne Weitsicht. Mit etwa 1.900 Einwohnern ist das Dorf für diese Gegend ungewöhnlich groß.
Monforte d'Alba ist eine an Geschichte sehr reiche Stadt: Der lateinische Name "Mons Fortis" weist auf ihren Ursprung als Festung hin, von deren antiken römischen Vorgängern jedoch leider keine Reste erhalten sind.

Monforte d'Alba ist ein landwirtschaftlich geprägter Ort. Man widmet sich vor allem dem Anbau der hochwertigen Nebbiolo-Trauben. In Bezug auf den mit Nebbiolo da Barolo bepflanzten Boden und auf die Zahl der Traubenhersteller steht Monforte d'Alba nach La Morra an zweiter Stelle.


1752