Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert
willkommen Ueber uns Reisen Essen und Trinken Computer,Spass und mehr Kontakt Index Hilfe 


Reiseberichte

Polen   

Einleitung Hirschberg Breslau Trebnitz Brieg Neisse Oppeln Krakau Stary Sacz, Nowy Sacz Beskiden Motive  Masuren Mikolajki Wigry Gizycko Dobre Miasto Oberlandkanal Orneta Malbork Motive  * Frische Nehrung  * Info

Oberlandkanal

? Grafik-Anzeige

klick um zu vergrößern

Oberlandkanal

Aus Wikipedia

 Oberlandkanal
Masuren
Polen
Geo-Position:  53.9773897,19.6163622
Besucht am: 2.6.2005
 [ ? ]..

 

Der Oberländische Kanal führt von Deutsch Eylau/Iława nach Elbing/Elbląg. Erbaut wurde er von 1844 bis 1860 unter der Leitung des in Königsberg geborenen Baurats Georg Steenke.

Seine Besonderheit, die ihn zu einer in Europa einmaligen Touristenattraktion macht, liegt im Abschnitt Osterode/Ostróda - Elbing/Elbląg. Hier dienen fünf "Geneigte Ebenen" zur Überwindung des Höhenunterschieds. Die Schiffe werden auf Wagen geladen und auf Schienen über Land gezogen. Der Antrieb erfolgt durch Wasserräder bzw. eine Turbine. Heute würde man von einem Musterprojekt zur Nutzung regenerativer Energien sprechen.

klick um zu vergrößern

Oberlandkanal

2005:06:02 13:48:11 geneigte Ebene, Buczyniec, Warmia-Masuria, Polen
zeige in Google Maps // zeige in Open Street Map
klick um zu vergrößern

Oberlandkanal

2005:06:02 13:50:01 geneigte Ebene, Buczyniec, Warmia-Masuria, Polen
zeige in Google Maps // zeige in Open Street Map
klick um zu vergrößern

Oberlandkanal

2005:06:02 13:51:11 geneigte Ebene, Buczyniec, Warmia-Masuria, Polen
zeige in Google Maps // zeige in Open Street Map
klick um zu vergrößern

Oberlandkanal

2005:06:02 13:52:00 geneigte Ebene, Buczyniec, Warmia-Masuria, Polen
zeige in Google Maps // zeige in Open Street Map
klick um zu vergrößern

Oberlandkanal

2005:06:02 13:55:12 geneigte Ebene, Buczyniec, Warmia-Masuria, Polen
zeige in Google Maps // zeige in Open Street Map