Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert

Aufzeichnungen zu Reisen, Essen & Trinken und Computer

willkommen
über uns
Reisen
Essen und Trinken
Computer
Kontakt
Index
Hilfe
Menü alle Reisen

Polen

Einleitung
Hirschberg
Breslau
Trebnitz
Brieg
Neisse
Oppeln
Krakau
Stary Sacz, Nowy Sacz
Beskiden
Motive
 Masuren 
Mikolajki
Wigry
Gizycko
Dobre Miasto
Oberlandkanal
Orneta
Malbork
Motive
 * 
Frische Nehrung
 * 
Info
◄  z u r ü c kw e i t e r  ►

Trzebnica (Trebnitz) und Zawonia (Blüchertal)


Trzebnica
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:30:53
Google Maps / Open Street Map

 Trzebnica (Trebnitz)
Trzebnica (Trebnitz)
Niederschlesien
Polen
Zeige Position in ..


Internet:   
Telefon:   
E-Mail:  
 
besucht: 26.5.2005

Der Name leitet sich vermutlich von dem polnischen Verb trzebić (= roden, abholzen) ab, wohl als Bezeichnung für eine Siedlung, die auf einer gerodeten Fläche entstand.

Das Stadtwappen von Trebnitz zeigt auf blauem Feld den weißhaarigen und bärtigen Kopf des Stadtheiligen Petrus mit Nimbus zwischen zwei gekreuzten goldenen Schlüsseln (Symbol des Apostels). Die Darstellung findet sich bereits auf mittelalterlichen Siegeln.

Am Hang der am Rand der Stadt gelegenen Anhöhe, im Volksmund „Katzenberg“ genannt, entdeckten Archäologen Spuren von 500.000 Jahre alten Siedlungen des homo erectus, die ältesten auf dem Gebiet des heutigen Polen.

Die Siedlung wird 1138 erstmals erwähnt. 1202 stifteten der schlesische Herzog Heinrich I. der Bärtige (um 1165−1238) und seine Gemahlin Hedwig von Andechs-Meranien (1174−1243) in Trebnitz eine Zisterzienserinnenabtei, das erste Frauenkloster in Schlesien. 1224 bekam die Siedlung das Markt-, 1250 das Stadtrecht. 1257 erwarb die Stadt vom Kloster das Schulzenamt. Seit 1323 gehörte Trebnitz zum Herzogtum Oels (Oleśnica) und wurde mit ihm ein Lehen der böhmischen Krone. 1430 wurden die Stadt und das Kloster von Hussiten, 1474 von Truppen des böhmischen Königs Matthias Corvinus (1443−1490) geplündert. 1480 übertrug Herzog Konrad von Oels dem Kloster sämtliche Rechte über die Stadt (bis 1810).


Trzebnica
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:30:15
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:13:14
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:14:06
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:16:46
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:26:00
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:26:33
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:27:11
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:32:23
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Fronleichnamsprozession
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:09:56
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Fronleichnamsprozession
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:10:20
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Fronleichnamsprozession
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:15:53
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Fronleichnamsprozession
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:16:06
Google Maps / Open Street Map

Trzebnica
Fronleichnamsprozession
Trzebnica, , Lower Silesia, Polen
2005:05:26 09:25:13
Google Maps / Open Street Map
Zawonia

 Zawonia (Blüchertal)
Zawonia (Blüchertal)
Niederschlesien
Polen
Zeige Position in ..


Internet:   
Telefon:   
E-Mail:  
 
besucht: 26.5.2005

Zawonia (deutsch Schawoine, 1936–1945 Blüchertal) ist ein Ort im Powiat Trzebnicki in der Woiwodschaft Niederschlesien in Polen.

Bis 1945 war Blüchertal eine Gemeinde im Landkreis Trebnitz, Regierungsbezirk Breslau der Provinz Schlesien.

Geburtsort eines Verwandten


Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 11:17:55
Google Maps / Open Street Map

Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 11:19:26
Google Maps / Open Street Map

Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 10:47:02
Google Maps / Open Street Map

Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 10:47:15
Google Maps / Open Street Map

Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 10:53:18
Google Maps / Open Street Map

Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 11:11:08
Google Maps / Open Street Map

Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 11:12:03
Google Maps / Open Street Map

Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 11:13:54
Google Maps / Open Street Map

Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 11:14:05
Google Maps / Open Street Map

Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 10:54:30
Google Maps / Open Street Map

Zawonia
Zawonia, Schawoine, Lower Silesia, Polen
2005:05:26 10:54:50
Google Maps / Open Street Map