Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert
willkommen Ueber uns Reisen Essen und Trinken Computer,Spass und mehr Kontakt Index Hilfe 


Reiseberichte



Südosteuropa   

Einleitung SlowenienEinleitung Begunje Bled Kropa Planica Seen Kirchen Studor Wasserfall KroatienEinleitung Dubrovnik Karlobag Primosten Split Ston Trogir Zadar BHIEinleitung Mostar Sarajevo Monte NegroEinleitung Durmitor NP Tara-Schlucht Kotor Bucht von Kotor * Info Woher Pflanzen

Planica

? Grafik-Anzeige

klick um zu vergrößern

Planica

Skisprungschanze

2013:06:04 11:04:35

 Skisprungschanzen
Planica
Slowenien
Geo-Position:  46.4758235681802,13.724165065214038
Besucht am: 4.6.2013
 [ ? ]..

 

Planica ist berühmt für seine Skisprungschanzen, auf denen die Weltelite zu Hause ist.

Man nennt Planica auch „Tal der Schanzen“. Die erste Schanze wurde bereits vor 1930 am Berg Ponca errichtet. Bereits im Jahre 1936 gelang es dem Skispringer Sepp Bradel, über 100 m zu springen.

klick um zu vergrößern

Planica

Skisprungschanze

2013:06:04 11:04:41
klick um zu vergrößern

Planica

Skisprungschanze

2013:06:04 11:04:54
klick um zu vergrößern

Planica

Skisprungschanze

2013:06:04 11:05:03
klick um zu vergrößern

Planica

Skisprungschanze

2013:06:04 11:16:18
klick um zu vergrößern

Planica

Skisprungschanze

2013:06:04 11:16:39
klick um zu vergrößern

Planica

Skisprungschanze

2013:06:04 11:16:47


Um Planica stehen zahlreiche Heuharfen (siehe auch Studor)


klick um zu vergrößern

Planica Heuharfen

Heuharfe bei Planica

2013:06:04 10:28:04
klick um zu vergrößern

Planica Heuharfen

Heuharfe bei Planica

2013:06:04 10:28:17
klick um zu vergrößern

Planica Heuharfen

Heuharfe bei Planica

2013:06:04 10:43:05
klick um zu vergrößern

Planica Heuharfen

Heuharfen bei Plaica

2013:06:04 10:44:36