Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert
willkommen Ueber uns Reisen Essen und Trinken Computer,Spass und mehr Kontakt Index Hilfe 


Reiseberichte



Südosteuropa   

Einleitung SlowenienEinleitung Begunje Bled Kropa Planica Seen Kirchen Studor Wasserfall KroatienEinleitung Dubrovnik Karlobag Primosten Split Ston Trogir Zadar BHIEinleitung Mostar Sarajevo Monte NegroEinleitung Durmitor NP Tara-Schlucht Kotor Bucht von Kotor * Info Woher Pflanzen

Einleitung Montenegro


Flagge Montenegro

Hymne Montenegro

Montenegro (Land der schwarzen Berge), ist mit 13.812 qkm (Ausdehnung 200 x 170 km, 625.000 Einwohnern, flächenmäßig etwas kleiner als Schleswig-Holstein) nicht besonders groß. Es bietet trotzdem Attraktionen, die viel größere Länder nicht bieten können:

  • reißende Flüsse
  • tiefe Schluchten
  • einen Nationalpark
  • die zweittiefste Schlucht der Welt
  • einen der letzten Urwälder Europas
  • den einzigen Fjord des Mittelmeeres.

Man nennt Montenegro auch die Schweiz des Balkans.

Noch hapert es an verschiedenen Stellen mit der Touristik-Infrastruktur (2013), aber man arbeitet intensiv an der Verbesserung.

Der derzeitig Bauboom an der Küste wird sich wie in einigen anderen Ländern eines Tages rächen.