Marta ist ein kleiner, netter Fischerort am Südufer des Lago Bolsano.

Auf der nach dem Dorf benannten Isola Martana soll im Jahr 533 die.Ostgotenkönigin Amalasunta von ihrem Vetter gefangen gehalten und.getötet worden sein.


1769