Von Hervey Bay fuhren wir über Maryborough und Gimpy zur Sunshine Coast mit ihren schönen und weiten Stränden, auf denen sich Besucher verlieren.

Noosa Heads ist ein sehr bekanntes Touristenzentrum, in dem wir eine Mittagspause einlegten und in einem der vielen kleinen Restaurants sehr gut aßen.

Sunshine Coast

Sunshine Coast

Sunshine Coast

Von Noosa Heads ging die Fahrt weiter über Maroochydore und durch die Blackall Ranges (Hinterland der Sunshine Coast) zu den Glasshouse Mountains.

Blackall Range

Blackall Range
Im Hintergrund die Sunshine Coast

Wie dicke Säulen erheben sich insgesamt 11 Felsenberge aus der Ebene. Sie entstanden vor vielen tausend Jahren durch Eruptionen. Die drei höchsten Berge werden von den Aborigines als heilige Berge angesehen.

James Cook sollen die Berge im gleißenden Licht an englische Treibhäuser (Glasshouse) erinnert haben.

Glasshouse Mountains

Glasshouse Mountains

Glasshouse Mountains

Unsere letzte Übernachtung in Queensland mit dem Wohnmobil machten wir auf dem Glasshouse Tourist Park.

Sonnenaufgang am Campingplatz
das gute Leben

Blumen am Campingplatz
Blumen am Campingplatz

Vogel am Campingplatz
Am 1. Oktober fuhren wir am Vormittag die kurze Strecke von den Glasshouse Mountains nach Brisbane und gaben unser Wohnmobil zurück.


1724