Das Gesamtbild des Wallfahrtortes Le Puy wird dominiert von zwei emporragenden Felsen, von denen der eine mit der frühromanischen Kirche St. Michael auf der Nadel bebaut ist, der andere trägt eine 16 Meter hohe Marienstatue, die aus 213 russischen Kanonen gegossen wurde.

Blick auf Le Puy

St. Michael auf der Nadel

Marienstatue

Blick auf die Kathedrale Notre Dame

Blick auf Notre Dame

Die majestätische Fassade der Kathedrale Notre Dame ist sehr beeindruckend und hat schon unzählig viele Pilger am Ende eines langen Marsches überwältigt.

Notre Dame - Fassade

Notre Dame - innen

Le Puy ist auch wegen seiner traditionsreichen Spitzenklöppelei weithin bekannt.

Klöpplerin

Klöpplerware

Klöpplerware

Stadtansichten.

Stadtansicht

Stadtansicht

Stadtansicht

Stadtansicht

Lafyette-Denkmal

Turm Pannesac (alter Torturm)

1786