Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert

Aufzeichnungen zu Reisen, Essen & Trinken und Computer

willkommen
über uns
Reisen
Essen und Trinken
Computer
Kontakt
Index
Hilfe

Alle Reisen

Apulien
Australien
Auvergne
Baltikum
Bodensee & Allgäu
Bonn-Rotterdam
Borghi piu belli
Borghi piu belli - unbesucht
Canal du Midi
Die Lahn
Doerfer mit Charme
Doerfer mit Charme - unbesucht
Donauflussfahrt
Elsass - Alpen - Cote - Provence
Entlang der Donau
Franken
Frankreichs Osten
Friaul & Kroatien
Frz Alpen und Camargue
Galerie
Georgien
Hessen
Hurtigruten
Irland
Java und Bali
Karpaten
Korsika
Kurzreisen
Loire
Mallorca
Marokko
Mecklenburg-Vorpommern
Meuse-Maas
Osterbrunnen
Piemont
Polen
Provence
Schiffsreise Golfstaaten
schönste Dörfer
schönste Dörfer - unbesucht
Städte
Südliches Afrika
Südosteuropa
Teneriffa
Teneriffa - Mallorca
Toskana und Umbrien
Transsib
USA Amish
USA Westen
Uzbekistan
Wein- und Waldviertel
Weiße Nächte
Wolgakreuzfahrt

Baltikum

Vorwort
Route
Litauen +
Lettland +
Estland +
*
Info

 w e i t e r  ►

Vorwort

Von Ende Juni bis Ende Juli 2006 besuchten wir mit dem Wohnmobil die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen

Die Anreise erfolgte über Berlin (mit einer Übernachtung auf dem Stellplatz der Stadt Templin) zur deutsch/polnischen Grenze bei Stettin.

Durch Polen fuhren wir in nordöstlicher Richtung fast geradeaus (im Navigations-Jargon würde man kürzeste Strecke sagen) bis zur Grenze Polen/Litauen.

Um die möglichst kürzeste Strecke durch Polen zu realisieren, fuhren wir nicht nur auf großen Durchgangsstraßen, sondern auch auf kleinen Landstraßen. Die Route im Einzelnen war:

Für die Navigation durch Polen verwendeten wir den Autoatlas COPERNICUS POLSKA Atlas Samochodowy von 2005 im Maßstab 1:200.000. Die Zahlen in runden Klammern bei obiger Streckenbeschreibung sind die Seitennumnmer in diesem Atlas.

Die Strecke durch Polen betrug ca. 750 km.