Wasserburg
Deutschland

Besucht am: 05.09.2013

Wasserburg (3.000 Einwohner) gehört zu den am meisten fotografierten Orten am Bodensee.

Einen spektakulären Blick auf den Ort hat man von der mit Malerwinkel bezeichneten Stelle. Der Blick geht über die Bucht (unter Naturschutz) auf die Halbinsel mit Kirche, Schloß und Malhaus (Museum) und den voralberger Alpen im Hintergrund.

Wasserburg ist eine über 1.200 Jahre alte Siedlung. Man schätzt, dass die erste Pfarrkirche St. Georg schon vor 750 erbaut wurde.

1752