Abu Dhabi ist nicht nur das größte, sondern auch das reichste Emirat der sieben Vereinigten Arabischen Emirate: Erdöl macht's möglich.

In der gleichnamigen Hauptstadt vereinen sich Macht und Reichtum, Luxus und Verschwendung.

Die Sheikh Zayed-Moschee, auch Weiße Moschee genannt, ist eine der größten Moscheen der Welt.

Sie ist benannt nach Sheikh Zayed, Mitbegründer und erster Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate.

Sheikh Zayed-Mosche

Blick auf die Stadt von der Heritage Village

Blick auf Abu Dhabi-Stadt

Das Emirates Palace bezeichnet sich aufgrund der Luxus-Ausstattung selbst nicht als Hotel, sondern als Palace (Palast). Das Emirates Palace trägt wie das Hotel Burj al Arab in Dubai offiziell fünf Sterne.

Emirates Palace

Die Marina Shopping Mall ist eine der großen neuen Malls mit mehreren Hundert Geschäften auf 1,25 Millionen Quadratmetern.

Marina Mall

Die fast 6 km lange Corniche ist Abu Dhabis Prachtstraße. An ihr reihen sich ultramoderne Hochhäuser, Hotels und mondäne Apartmenthäuser.

Corniche

an der Corniche

an der Corniche

Hochhäuser an der Corniche

Autokennzeichen von Abu Dhabi

1782