Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert
Aufzeichnungen zu Reisen, Essen & Trinken und Computer
Reiseziele

Schiffsreise Golfstaaten

Öl, Wüste, Lebensbaum

Erste Ölquelle

  Erste OelquelleBahrain
Geo-Position:  26.027098,50.552875
 [ ? ]
Oil Well No.1 ist - wie es der Name sagt - die erste Ölquelle der Golf-Region. Die Bohrungen unterhalb des 134 Meter hohen Berges Jebel Dukhan begannen im Oktober 1931, am 2. Juni 1932 "sprudelte" die Quelle schließlich und legte damit den Grundstein für den wirtschaftlichen Aufschwung.


Bahrein - erste Oelquelle

Bahrein - erste Oelquelle
Berg Jebel (Jabal ad Dukhān)

  Berg JebelBahrain
Geo-Position:  26.038579,50.54591
 [ ? ]
Der Berg ist der höchste Berg Bahrains. Er ist ganze 134 m hoch. Sein Name bedeutet übersetzt Berg des Rauchs, weil sein Gipfel wegen der hohen Luftfeuchtigkeit oft von Dunstschwaden verhüllt wird.


Bahrein - Berg Jebel
Feriencamps in der Wüste

In der Wüste sind viele Feriencamps zu finden, in denen die Bahrainies in den Wintermonaten Ferien machen.


Bahrein - Wuestencamps

Bahrein - Wuestencamps
Lebensbaum

  Baum des LebensBahrain
Geo-Position:  25.995465,50.583615
 [ ? ]
Eine der besonderen Attraktionen Bahrains ist der so genannte Lebensbaum. Der weit ausladende Baum steht mitten in der Wüste. Woher er sein Wasser bekommt, konnte bisher nicht ergründet werden. Nur zwei Kilometer entfernt befindet sich der Jebel Dukhan, der höchste Berg des Landes, dessen Gipfel wegen der hohen Luftfeuchtigkeit oft von Dunstschwaden verhüllt ist und deshalb übersetzt der Berg des Rauchs heißt.


Bahrein - Lebensbaum

Bahrein - Lebensbaum

Bahrein - Lebensbaum

Bahrein - Lebensbaum