Abteikirche

Tihany
Ungarn

Höhe: 167 m

Besucht am: 10.06.2009

Tihany, eine schöne Halbinsel, die tief in den Plattensee (Balaton) hineinreicht, entstand durch vulkanische Aktivitäten.

Aufgrund des einzigartigen Klimas und der zwei Seen befinden sich hier zahlreiche Raritäten der Flora und Fauna. Deshalb wurde die Halbinsel 1952 zum ersten Naturschutzgebiet in Ungarn erklärt.

Die Abtei von Tihany wurde im Jahre 1055 als Stiftung von König Andreas I. als Begräbnisstätte seiner Familie errichtet.

In der Gründungsurkunde von Tihany wurden viele ungarische Siedlungen und Orte zum ersten Mal erwähnt. Sie gilt deshalb als eines der wichtigsten Dokumente der ungarischen Sprache.

1764