Klick um zu vergrößern

Oberhalb von Calvi, Hauptstadt der Balagne (Region im Nordwesten der Insel Korsika), thront die Zitadelle aus weißem Granit. In der Festung mit ihren kurvigen Gassen zeugen die Place des Armes, Kaserne und Gouvemeurspalast von der einstigen Bedeutung des Ortes als Militärstutzpunkt. Noch heute ist hier die Fremdenlegion stationiert.

Von der Place Christophe Colomb - der Seefahrer soll in Caivi geboren sein - gelangt man zur Unterstadt. Am alten Salzspeicher Tour de Sel findet morgens ein Fischmarkt statt.

Cafe's ab mit Boutiquen für Strandutensilien. Hinter der Marina erstreckt sich ein langer Sandstrand.

Am Ouai Landry wechseln sich Cafe's ab mit Boutiquen für Strandutensilien. Hinter der Marina erstreckt sich ein langer Sandstrand.

1866