Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert
Aufzeichnungen zu Reisen, Essen & Trinken und Computer
Reisen
Kurzreisen


1000-jährige Blutlinde

  1000-jährige BlutlindeKirschblütenstraße
65201 Wiesbaden-Frauenstein
Hessen
Deutschland
Geo-Position:  50.065403,8.153380
Höhe in m: 460
Besucht: 13.4.2020 und 19.5.2020
 [ ? ]

Neben der Kirche in Wiesbaden-Frauenstein steht eine ganz besondere Sehenswürdigkeit: Die 1000-jährige Linde. Sie ist eine der ältesten Bäume Hessens. Sie wird auch Blutlinde genannt, weil der Legende nach ein junger Mann dort hingerichtet wurde, der die Nichte eines Frauensteiner Burgherrren entführt haben soll.

Nach der Hinrichtung soll seine Braut die Linde an diesen Platz gepflanzt haben. Nicht nur deswegen ist das ehrwürdige Naturdenkmal ein wahrer Hingucker.


Blutlinde in Wiesbaden-Frauenstein
Wiesbaden, Frauenstein, Hessen, Deutschland
2020:04:12 16:34:45
Google Maps / Open Street Map

Blutlinde in Wiesbaden-Frauenstein
430 Jahre alt (an der Kirche)
Wiesbaden, Frauenstein, Hessen, Deutschland
2020:04:12 16:34:56
Google Maps / Open Street Map

Blutlinde in Wiesbaden-Frauenstein
430 Jahre alt (an der Kirche)
Wiesbaden, Frauenstein, Hessen, Deutschland
2020:04:12 16:35:11
Google Maps / Open Street Map

Frauenstein-Blutlinde
Wiesbaden, Frauenstein, Hessen, Deutschland
2020:05:03 10:51:38
Google Maps / Open Street Map

Frauenstein-Blutlinde
Wiesbaden, Frauenstein, Hessen, Deutschland
2020:05:03 10:52:20
Google Maps / Open Street Map

Frauenstein-Blutlinde
Wiesbaden, Frauenstein, Hessen, Deutschland
2020:05:03 10:52:49
Google Maps / Open Street Map

Frauenstein-Blutlinde
Wiesbaden, Frauenstein, Hessen, Deutschland
2020:05:03 10:53:29
Google Maps / Open Street Map