Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert

Aufzeichnungen zu Reisen, Essen & Trinken und Computer

willkommen
über uns
Reisen
Essen und Trinken
Computer
Kontakt
Index
Hilfe

Alle Reisen

Apulien
Australien
Auvergne
Baltikum
Bodensee & Allgäu
Bonn-Rotterdam
Borghi piu belli
Borghi piu belli - unbesucht
Canal du Midi
Die Lahn
Doerfer mit Charme
Doerfer mit Charme - unbesucht
Donauflussfahrt
Elsass - Alpen - Cote - Provence
Entlang der Donau
Franken
Frankreichs Osten
Friaul & Kroatien
Frz Alpen und Camargue
Galerie
Georgien
Hessen
Hurtigruten
Irland
Java und Bali
Karpaten
Korsika
Kurzreisen
Loire
Mallorca
Marokko
Mecklenburg-Vorpommern
Meuse-Maas
Osterbrunnen
Piemont
Polen
Provence
Schiffsreise Golfstaaten
schönste Dörfer
schönste Dörfer - unbesucht
Städte
Südliches Afrika
Südosteuropa
Teneriffa
Teneriffa - Mallorca
Toskana und Umbrien
Transsib
USA Amish
USA Westen
Uzbekistan
Wein- und Waldviertel
Weiße Nächte
Wolgakreuzfahrt

Von Teneriffa nach Mallorca

Einführung
Santa Cruz
Funchal
Malaga
Sevilla
Valencia
*
Infos

◄  z u r ü c kw e i t e r  ►

Funchal

 Funchal
9000 
Funchal
Madeira
Portugal
Zeige Position in ..


Internet: http://www.cm-funchal.pt/pt/ 
Telefon:   
E-Mail:  
 
besucht: 25.3.2018

Funchal ist die Hauptstadt der Insel und Autonomen Region Madeira. Die Stadt hat knapp 112.000 Einwohner.

Funchal bedeutet sinngemäß viel Fenchel (portugiesisch funcho für Fenchel. Die Stadt erhielt ihren Namen, weil die Portugiesen bei der Entdeckung der Insel dort außerordentlich viel Fenchel vorfanden.

Der wichtigste Wirtschaftszweig der Stadt ist der Tourismus.

Vom Aussichtspunkt Pico dos Barcelos hat man einen schönen Blick auf die Stadt und die Kirche Igrea de Sa Martinho.


Funchal
Blick vom Aussichtspunkt Pico dos Barcelos. Der im Jahr 1950 geschaffene "Miradouro do Pico dos Barcelos" liegt in Santo António an der Straße zwischen Curral das Freiras und Funchal. Von dem in einer Höhe von 355 Metern liegenden Aussichtspunkt hat man einen schönen Ausblick auf die Stadt Funchal sowie die Ilhas Desertas. Rund um den Platz gibt es kleine Stände an denen regionale Produkte verkauft werden.
Funchal, Pico dos Barcelos, Madeira, Papua-Neuguinea
2018:03:25 11:13:18
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Blick vom Pico dos Barcelos
Funchal, Pico dos Barcelos, Madeira, Portugal
2018:03:25 11:14:09
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Igrea de Sa Martinho
Funchal, Rua da Igrea, Madeira, Portugal
2018:03:25 11:13:56
Google Maps / Open Street Map

Fortaleza e Palácio de São Lourenço ist ein historisches Gebäude, das aus einer Festung und einem Palast besteht, der einst als Mittelpunkt für das Militär und die Gouverneure von Madeira diente. Heute nutzt der Premierminister der Autonomen Region Madeira den Palast als seine Residenz, und die Festung beherbergt eine ständige Ausstellung militärischer Gegenstände.


Funchal
Fortaleza e Palácio de São Lourenço
Funchal, Avenida do Mar, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:17:03
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Fortaleza e Palácio de São Lourenço
Funchal, Avenida do Mar, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:17:44
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Fortaleza e Palácio de São Lourenço
Funchal, Avenida do Mar, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:15:01
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Fortaleza e Palácio de São Lourenço
Funchal, Avenida do Mar, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:16:54
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Fortaleza e Palácio de São Lourenço
Funchal, Avenida do Mar, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:14:20
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Fortaleza e Palácio de São Lourenço
Funchal, Avenida do Mar, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:15:31
Google Maps / Open Street Map

Die nachfolgenden Bilder wurden bei einem Spaziergang von West (Hafen) nach Ost (Fortaleza de São Tiago) -siehe Karte - aufgenommen. Am unteren Bildrand (wenn vergrößert) werden die einzelnen Motive erklärt.


Funchal
die blauen Marker zeigen die fotografierten Motive beim Spaziergang
Funchal, , Madeira, Portugal

Funchal
Cafe
Funchal, Avenida Zargo, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:13:17
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Bank von Portugal
Funchal, Avenida Arriaga, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:12:41
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Kathedrale
Funchal, Avenida Arriaga, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:09:39
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Kathedrale
Funchal, Avenida Arriaga, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:10:30
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Cafe in der Nähe der Kathedrale
Funchal, , Madeira, Portugal
2018:03:25 13:10:56
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Bank (Caixa Geral de Depositos
Funchal, Avenida Arriaga, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:11:22
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Blick in die Rua Dos Ferreiros
Funchal, Rua Dos Ferreiros, Madeira, Portugal
2018:03:25 13:06:19
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Blick auf die Stadt an der Kreuzung Avenida DO Mar und Praca da Autonomia
Funchal, Avenida Do Mar, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:25:01
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Blick auf die Stadt an der Kreuzung Avenida DO Mar und Praca da Autonomia
Funchal, Avenida Do Mar, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:25:11
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Blick auf die Markthalle
Funchal, Rua Brigadeiro Oudinot, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:59:19
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Seilbahn von Funchal
Funchal, Avenida Do Mar, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:32:39
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Seilbahn von Funchal
Funchal, Avenida Do Mar, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:32:49
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Blick in die Rua de Santa Maria
Funchal, Rua de Santa Maria, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:50:01
Google Maps / Open Street Map

Funchal
kleine Restaurants in der Largo do Corpo Santo
Funchal, Largo do Corpo Santo, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:49:12
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Die Kapelle Do Corpo Santo
Funchal, Largo do Corpo Santo, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:47:07
Google Maps / Open Street Map

Fortaleza de São Tiago: Da die Portugiesen früher fast vollständig die Nordatlantikrouten dominierten, wurde die Verteidigung der Inseln zu jener Zeit ziemlich vernachlässigt. Das war auch der Grund, warum Funchal im Jahre 1566 fast völlig wehrlos einem verheerenden Piratenüberfall zum Opfer fiel. Trotz dieser ständigen Gefahr wurde die Fortaleza de São Tiago zum Schutze Funchals vor den Seeräubern erst in 1614 errichtet.

In 1767 wurde das Fort erweitert, und es diente von Anfang an ausschließlich militärischen Zwecken bis die Regionalregierung von Madeira 1992 entschied, dieses Gebäude für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen.

Heute beherbergt die Festung ein Museum, eine Dauerausstellung sowie temporäre Ausstellungen und ein ausgezeichnetes Restaurant mit Terrasse in einer einmaligen Lage. Unter dem Dach des ‘Museums für zeitgenössische Kunst’ finden in diesen Gemäuern das ganze Jahr über kulturelle Veranstaltungen vielfältigen Charakters statt.


Funchal
Blick auf die Forteleza de Sao Tiago
Funchal, , Madeira, Portugal
2018:03:25 12:34:17
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Blick auf die Forteleza de Sao Tiago
Funchal, , Madeira, Portugal
2018:03:25 12:36:02
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Forteleza de Sao Tiago
Funchal, Tv do Forte, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:41:38
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Forteleza de Sao Tiago
Funchal, Tv do Forte, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:42:33
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Forteleza de Sao Tiago
Funchal, Tv do Forte, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:42:33
Google Maps / Open Street Map

Funchal
Forteleza de Sao Tiago
Funchal, Tv do Forte, Madeira, Portugal
2018:03:25 12:43:15
Google Maps / Open Street Map