Homepage von Hans Walter und Bärbel Emmert

Aufzeichnungen zu Reisen, Essen & Trinken und Computer

willkommen
über uns
Reisen
Essen und Trinken
Computer
Kontakt
Index
Hilfe

Alle Reisen

Apulien
Australien
Auvergne
Baltikum
Bodensee & Allgäu
Bonn-Rotterdam
Borghi piu belli
Borghi piu belli - unbesucht
Canal du Midi
Die Lahn
Doerfer mit Charme
Doerfer mit Charme - unbesucht
Donauflussfahrt
Elsass - Alpen - Cote - Provence
Entlang der Donau
Franken
Frankreichs Osten
Friaul & Kroatien
Frz Alpen und Camargue
Galerie
Georgien
Hessen
Hurtigruten
Irland
Java und Bali
Karpaten
Korsika
Kurzreisen
Loire
Mallorca
Marokko
Mecklenburg-Vorpommern
Meuse-Maas
Osterbrunnen
Piemont
Polen
Provence
Schiffsreise Golfstaaten
schönste Dörfer
schönste Dörfer - unbesucht
Städte
Südliches Afrika
Südosteuropa
Teneriffa
Teneriffa - Mallorca
Toskana und Umbrien
Transsib
USA Amish
USA Westen
Uzbekistan
Wein- und Waldviertel
Weiße Nächte
Wolgakreuzfahrt

Teneriffa

Einleitung
*
Baracan
Buenavista
Candelaria
Cruz Carmen
El Puertito
Fasnia
Garachico
Gigantes
Güímar
Hidalgo
Icod
Icor
Jama
Masca
Mirador Jardina
Mirador Humboldt
Mirador Ingles
Orotava
Playa Arena
Puerto
Santa Cruz
San Andres
Anaga-Gebirge
Teide NP
Vilaflor
*
Bananen
Fiesta
Pflanzen
Wein
Wanderung
etc
*
Info

◄  z u r ü c kw e i t e r  ►

San Andres


San Andres
San Andres, , Canarias, Spanien
2014:02:13 13:13:18
Google Maps / Open Street Map
 San Andres
San Andres
Teneriffa
Spanien
Höhe in Meter: 1
Zeige Position in ..


Internet:   
Telefon:   
E-Mail:  
 
besucht: 13.2.2014

Die fast 2 km lange, hellsandige Playa de las Teresitas an der weiten, sanft geschwungenen Bucht ist sehr gepflegt. Zu den Annehmlichkeiten gehören Parkplätze, Duschen sowie Schatten spendende Palmen und Strandweinbäume.

Einige kleine Lokale und Bars sorgen für das leibliche Wohl der Badegäste. Vor allem am Wochenende herrscht dichtes Gedränge, wenn die Einwohner von Santa Cruz den fast karibisch anmutenden Sandstrand stürmen.

Ausländische Touristen sieht man seltener, denn bislang verhinderte die Gemeinde von San Andres den Bau eines Hotels an der malerischen Bucht.

Zwar ist das große Spekulationsprojekt noch immer nicht ganz vom Tisch, aber die Einheimischen sind zuversichtlich, dass sie ihr kleines Paradies behalten werden.

Geschützt wird der Strand durch lang gezogene Wellenbrecher, die verhindern, dass das Meer den teuren Sand wieder wegschwemmt. In einer spektakulären Aktion hatte man in den 1970er-Jahren 100.000 m3 feinen Saharasand in 4 Mio. Säcken an die hier an sich felsige Küste verschifft und damit den größten künstlichen Sandstrand weltweit geschaffen.

Ein Hügel begrenzt die Bucht im Süden, an dessen Hängen sich das weiße Dörfchen San Andres mit seinem noch immer regen Fischereihafen ausbreitet.


San Andres
San Andres, , Canarias, Spanien
2014:02:13 13:12:21
Google Maps / Open Street Map

San Andres
San Andres, , Canarias, Spanien
2014:02:13 13:12:31
Google Maps / Open Street Map

San Andres
San Andres, , Canarias, Spanien
2014:02:13 13:25:21
Google Maps / Open Street Map

San Andres
San Andres, , Canarias, Spanien
2014:02:13 13:25:33
Google Maps / Open Street Map

San Andres
San Andres, , Canarias, Spanien
2019:04:11 10:28:12
Google Maps / Open Street Map